Infoveranstaltungen

Wann: 15.04.2015, 19:00 Wo: Haus der SeniorInnen, Bad Kreuznach
  • Erfahrung Bauernhof

  • wie Kinder die Welt erleben

Lernort Bauernhof

SONY DSC

 

Unser Bauernhof bietet die Möglichkeit, Einblicke in die Landwirtschaft zu bekommen. Kinder, Schüler und Jugendliche können die einzelnen Bereiche der Landwirtschaft und Weiterverarbeitung aktiv erkunden.

Der Aufenthalt auf dem Hof kann je nach Thema unterschiedlich gestaltet werden.

Die Vielfalt unseres Hofes reicht von…

… einer diversen Tierhaltung: Milchkühe, Rinder, Schweine, Hühner, Bienen und Pferde

… einem vielseitigen Ackerbau: Dinkel, Roggen, Weizen, Futtergetreide, Kartoffeln und Zwiebeln

… und Gartenbau: Gemüse und Kräuter für den eigenen Bedarf

… über die Veredelung: Backstube und Quarkküche

… bis hin zur Direktvermarktung: Hofladen und Wochenmarkt

Jeder dieser Bereiche bietet ausreichend Möglichkeit erlebt und erfahren zu werden. Mit allen Sinnen kann so der Bezug zur Nahrung und ihrer Herkunft gefördert werden.

 

Themenbereiche:schülerukuh_klein

  • Vom Korn zum Brot
  • über Kühe, Milch und Milchverarbeitung
  • Hofführungen
  • Felderrundfahrt
  • Bienen, Honig

. Gemeinsam holen wir die Kühe von der Weide in den Stall. Täglich werden die Tiere gestriegelt, gefüttert und gemistet. Durch die intensive Kuhpflege und den ständigen Kontakt mit dem Menschen sind unsere Kühe besonders umgänglich und genießen die reinigende Massage ….

Unser Angebot ist für halbtägige Veranstaltungen von Kindergärten und Schulklassen: ca. 3-4 Stunden. Nach Absprache bieten wir Verpflegung auf dem Hof mit weitestgehend Hof-eigenen Produkten. Gerne passen wir unser Angebot ihren Bedürfnissen an.

Ansprechpartnerin

Scan me!
Scanne diese QR-Code!

Adresse: Anna Jaschok, Rathausstr. 37, 55608 Berschweiler bei Kirn, Deutschland

Tel: (06752) 2106
Fax: (06752) 94196
Email: kontakt@schwalbenhof.de
Web: www.schwalbenhof.de

Nicht nur regional, sondern auch Bio. Seit über 30 Jahren biologisch-dynamischer Landbau in der Region. Veredelung der eigenen landwirtschaftlichen Produkte für die Region. Produkte mit Geschmack.

Veranstaltungsberichte

Am letzten Donnerstag vor den Herbstferien ging es für die Schüler/innen der Koch-AG von der Grundschule Pfaffen-Schwabenheim zum biologisch-dynamischen Schwalbenhof nach Berschweiler/Kirn. Bei dieser Exkursion ging es um das Thema Lebensmittelverschwendung durch das Schulprojekt "Slow Food" - "Teller statt Tonne". Jeden Donnerstag kochen Grundschüler/innen der Grundschule Pfaffen-Schwabenheim gemeinsam unter Anleitung von Frau Heilemann und Frau Faquiri ein gesundes leckeres Mittagessen, wobei die Schüler/innen sich intensiv mit dem Thema Lebensmittel auseinandersetzen, sie lernen dabei zum Beispiel, dass man sogenanntes Knubbelgemüse, das zu klein, zu groß oder zu unförmig ist, um in den Handel zu kommen, trotzdem lecker ist und man daraus ein leckeres Gericht zaubern kann. Zusammen mit der Slow-Food-Projektkoordinatorin Lotte Heerschop wurde der Kontakt zwischen Schule und dem Schwalbenhof hergestellt und einen passenden Termin für den Projekttag mit der Koch-AG gefunden. Die Grundschüler/innen der der 3.+4. Klasse der Koch-AG konnten durch Verknüpfung von praktischen Erfahrungen auf dem Hof und Gesprächen für das Thema Lebensmittelverschwendung sensibilisiert werden. Es wurde eifrig auf dem Schwalbenhof mitgearbeitet, in dem sie ihre eigenen Brötchen mit biologischem Korn selbst herstellten und anschließend genussvoll verspeisten und keines davon übrig blieb, weil sie so lecker waren. Rundum war dies eine tolle Exkursion mit vielen Eindrücken, die den Schüler/innen sehr gut gefallen hat und sie zum Thema Lebensmittel wieder einiges gelernt haben.

OBEN schwalbenhof, berschweiler, bio, hofladen, urlaub auf dem bauernhof, demeter, biofleisch, öko, film, bildung