Die Scheune wächst!

Endlich!! Der Stallbau geht weiter! Nachdem die Bank alle Hühneraugen zugedrückt hat, wurde uns ein weiterer Kredit gewährt. So kann die 8 Meter hohe Scheune auf den Stallrohbau gesetzt werden. Die Scheune ist baulich für eine integrierte Heutrocknung geplant. Dadurch kann zukünftig auf Silofütterung verzichtet werden, was für eine qualitativ hochwertige Käseherstellung notwendig ist. Die Scheune ist ausserdem für den Umzug der Kühe in den neuen Stall unabdingbar, da der Rohbau in der bisherigen Form nicht wasserdicht ist.

Print Friendly, PDF & Email
Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*